natur furu agolv
Natur furu
golv furu borstad
Furu borstad
vit furu
Vit furu
hörn mannerström
Hörn
   

Fußboden - Qualitätsbeschreibung

Alle unsere Rohmaterialien sind in Norrland gewachsen, wo das Wachstum sehr langsam ist. Auf diese Weise erhalten wir ein Kernholz von höchster schwedischer Qualität. In unseren Schlössern und Herrenhäusern findet man genauso wie in den Bauernhöfen Fußböden, die seit dem 16. Jahrhundert in Gebrauch sind. Holzfußböden, die von vielen Generationen benutzt wurden und immer schöner werden.

Ein echter Holzfußboden hat kein Ablaufdatum. Ein Stigma-Fußboden ist eine Zukunftsinvestition, an deren Schönheit man sich vom ersten Tag an erfreuen kann.

Massivholzdielen

Fachgerecht werden unsere Hobeldielen auf eine Restfeuchte von 9%, mit einer Toleranz von +/- 2% getrocknet. Dies entspricht einer Luftfeuchte von 50% bei einer Temperatur von 20ºC. Um eine korrekte und gleichmäßige Feuchtigkeit gewährleisten zu können, werden die Dielen bei uns in einer klimatisierten Halle gelagert. Sehr hohe Formstabilität erhält der Fußboden durch eine Rundumbehandlung.

Unsere spezielle Oberflächenveredlung gibt den Dielen ein mattes, leicht öliges Aussehen. Das Öl dringt in die Poren ein, während das Wachs die Poren versiegelt und gleichzeitig eine behagliche sowie schmutzabweisende Oberfläche bildet. Sie haben die Wahl zwischen Lack und Öl-Wachs.

Ausführungsqualität

A-Sortierung
Unsere A-Sortierung wird aus allerbesten Hölzern gefertigt. Eine natürliche Struktur mit einigen "gesunden" Ästen.

Unsortiert / HF
Eine Mischung aus A- und B-Sortierung, die dem Fußboden ein lebhaftes, rustikales Aussehen verleiht. Eine Qualität die dem, was die Natur produziert nahekommt.

B-Sortierung
Die Sortierung ist für den geübten Fußbodenverleger, der bereit ist für die Planung und den Zuschnitt extra Zeit aufzuwenden. Die B-Sortierung kann Äste, Schwarzäste sowie andere Fehler beinhalten. Die einfache Verlegung ist jedoch stets garantiert.

Tipps

Ein Druckschaden auf einem Holzfußboden lässt sich überraschend einfach beseitigen. Es kann sich um einen Schuhabsatz gehandelt haben, der einen Abdruck hinterlassen hat. Gehen Sie wie folgt vor: Weichen Sie ein gewöhnliches Schwammtuch gut ein und legen Sie es auf die schadhafte Stelle des Fußbodens. Nach kurzer Zeit haben sich die Fasern wieder aufgerichtet und der Schaden für das bloße Auge nicht mehr zu erkennen. Diese Methode funktioniert so lange die Fasern nicht weggescheuert worden sind. Scharfe Gegenstände sind für alle Fußböden ein Unheil. Dicke Holzfußböden können, wenn ein Unglück geschehen ist, immer wieder abgeschliffen werden.

Dimension 15x117 21x142 27x142 27x165 27x192 32x192 32x215
Kiefer - roh
x
x
x
x
x
x
x
Fichte - roh
x
x
x
Öl-Wachs natur - Kiefer
x
x
x
x
x
x
Öl-Wachs weiß - Kiefer
x
x
x
x
x
x
Öl-Wachs natur - Fichte
x
x
x
Öl-Wachs weiß - Fichte
x
x
x